Es werden wieder 3D-Drucker gebaut

Im FabLab hat sich wieder eine Gruppe gefunden, die 3D-Drucker bauen möchte. Jeder wird dabei seine eigenen Vorstellungen realsieren, je nach Budget, vorhandenem Platz oder gar der Durchgangsbeite der Türen (damit das Gerät auch mal transportiert werden kann!).

Es wird auch ein 3D-Teigdrucker gebaut. Die Neuauflage und Weiterenwicklung unseres Pfannkuchen-Druckers aus 2014 ist jetzt geplant. Unser erstes Modell haben wir damals aus LEGO gebaut und mit Mindstorms gesteuert.

P1140014  3D-Projekte im Fablab

Jeder baut an seinem Drucker, wird aber durch erfahrene 3D-Druckerbauer unterstützt . Viele erforderliche Konstruktionsteile  können auf den im FabLab vorhandenen 3D-Druckern gedruckt  werden.

Wer sich noch anschließen möchte, sollte sich schnell bei uns melden.

2 thoughts on “Es werden wieder 3D-Drucker gebaut

  • 22. März 2018 at 02:18
    Permalink

    Beim nächsten Mal würde ich gerne mal dabei sein als „Zuschauer“ und von eurer Aktion auch auf meiner Seite berichten. Liebe Grüße an meine alte Heimat L <3
    Sercan

    Reply
    • 23. März 2018 at 14:19
      Permalink

      Hi Sercan,

      wennn bei uns im Fablab Drucker gebaut werden, musst du dir das nicht unbedingt in der Gruppe vorstellen. Die meisten Leute haben sehr individuelle Vorstellungen, was sie bauen möchten. Sie lassen sich dann bei uns beraten und bauen weitgehend zu Hause. Wenn sie Hilfe brauchen, wie z.B. bei der Inbetriebnahme oder Kalibrierung, bringen sie dann alles mit und lassen sich helfen. In letzter Zeit sind auch diverse Billig-Drucker gebaut und gepimpt worden, übrigens mit beachtlichen Ergebnissen!

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.