Grill&Chill2017

Super Wetter, tolle Location, nette Gäste …

Bastelgruppe auf der Terasse Grii&Chill im BHH

Basteln und Messen auf der Terasse…

DSC09610

Thomas hat den Grill übernommen und uns gut versort.

Ein erstes Kennenlernen der Freifunker aus der Umgebung in lockerer Atmosphäre war ein Ziel unser Veranstaltung. Arbeitstreffen sind abwechselnd im Kreis Unna nach den Ferien vereinbart. Auftakt ist

  • am Donnerstag der 7. Sptember
  • um 19:00 in Werne
  • im Jugendzentrum Werne „Juwel“ Bahnhofstr.

Marian gibt eine grundlegende Einführung in LoRa und TheThingsNetwork. Handhabung der Bibliotheken, Sensoren, Stromverbauch für die hauptsächlich batteriebetriebene Sensoren, Solarlademodule, usw. werden diskutiert. Es gibt viele Ideen für LoRa-Anwendungen. Die jetzt relativ günstige Neuauflage eines einfach zu handelnden Lora-Moduls findet großen Beifall. Mit diesen neuen RNRN2483A- Modulen werden wir Workshops erarbeiten.

davreichweite

Unsere Gäste aus dem Kreis Recklinghausen berichten von ihrem RoRa-Projekt. Ihre Erfahrungen zeigen, dass die Antennen möglichst hoch angebracht werden müssen, um bessere Reichweiten zu erzielen. Die Antennen verbessern bringt da weniger. Auch unsere Gateway hängen zur Zeit in 12m Höhe auf den Dächern von Einfamilienhäusern  und liefern für uns noch keine zufriedenstellenden Reichweiten. Wir müssen Eigentümer höherer Gebäude ansprechen!

 

 

 

World-Robot-Olympiad (WRO) in Lünen

Zum Thema „Rap the Scrap – Roboter reduzieren, verwalten und recyceln Müll“ konnten die Projekte von 14 Schüler-Teams aus der Region im Hansesaal bewundert werden.

Mit viel Fantasie haben die Schüler ihre Ideen zu dem Thema in technisch ausgefeilte Lego-Konstruktionen und Programme umgesetzt, und sie der Jury und den Besuchern erklärt.

Die beiden ersten Plätze des Regionalentscheids haben die zwei Teams der Schollibotics der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Lünen abgesahnt. Herzlichen Glückwunsch auch von uns!

P1120025   Spülbürsten-Willi-300x221

Wir haben uns an den Mitmach-Aktionen im Rahmenprogram beteilgt. Auf unserem Stand wurden wieder viele unserer Renn-Spülbürsten gebaut. Die zappelnden Bürsten waren wieder mal der Renner.

P1120027

Wenn mal der passende Legostein fehlt, läßt er sich auf dem 3D-Drucker herstellen. Aber die Teams waren natürlich gut ausgerüstet, so dass Benjamin statt dessen Minecraft-Mascottchen für die Kids drucken konnte. Die Arbeitsweise des 3D-Druckers läßt sich hier besonders gut beobachten, weil auf die Seitenverkleidungen verzichtet wurde.

FabLab Lünen bei Lünopoli 2015

Für das Eröffnungsfest am Sonntag haben wir uns eine Abschußrampe für Raketen überlegt und schnell auf dem Schrottplatz ein paar Teile organisiert.

Raketen aus Papier bauen und mit Luftdruck abschießen. Raketen bauen

g3219Gute Konstruktionen für Papierflieger sind hierbei gefragt. Dann ein oben gut verschlossenes Papierröhrchen in den Flieger einbauen und auf die Abschußrampe damit. Mit der Fahrrad-Luftpumpe viel Druck aufbauen, dann wird mit der Fernbedienung die Rakete gestartet.

Schon mit 1-2 bar lassen sich die Raketen 4-5m hoch schießen.

Das Pumpen verlangte den Kindern bei der großen Hitze doch zu viel Kraft ab. Deshalb ist jetzt ein Kompressor anstatt der Fahrrad-Pumpe angeschlossen.

 

Jetzt haben wir schon Halbzeit. Bei knalliger Hitze sägen, löten und kleben die Kinder mit uns in der Kinder-Ferienstadt.  Es werden wieder viele Video der Renn-Spülbürsten gebaut. Viele kleine Handgriffe sind notwendig bis die Renn-Spülbürste fertig gebaut ist. Ein weiteres Team ist für die Bemalung der Bürsten-Bots zuständig.

P1110334 P1110332

Mit der Zeit fingen die Kinder an zu Experimentieren und es wurden auch Sonderkonstruktionen gebaut.

 

Stand auf dem ökumenischen Straßenfest ein voller Erfolg!

Hallo!

Vielen Dank an all diejenigen, die heute unseren Stand auf dem ökumenischen Straßenfest  in Wethmar besucht haben! Ihr habt unseren Stand zu einem vollen Erfolg gemacht und uns gezeigt, dass es in Lünen sehr viel Interesse für Technik und co. gibt!

SONY DSC SONY DSC

Wir sehen uns am Tag der Vereine auf der „Lünschen Mess“!

-Dennis

Kommt zum Straßenfest nach Lünen Wethmar

Am Samstag,den 23.8.14 sind wir mit der Mitmach-Werkstatt mit einem Stand auf dem ökumenischen Straßenfest in Wethmar und zeigen einige unserer Projekte. Nicht nur ansehen, sondern auch selber machen könnt ihr bei folgenden

Spülbürsten-Bot

Mitmach-Aktionen

  • Bau die schnellste Spülbürste
  • Zeig Deine ruhige Hand, bau Dir deinen einen heißen Draht
  • Formen mit Ton